top of page
französische Flagge

Französisch
Français

LERNEN SIE IN FRANKREICH BESSER FRANZÖSISCH ZU SPRECHEN!

Sie verfügen bereits über Grundkenntnisse der französischen Sprache und möchten sich bei Gesprächen über Alltagsthemen sicherer fühlen? Möchten Sie „en passant“ an einem wunderschönen Ort mehr über die französische Kultur erfahren? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!​

Eintauchen und genießen! Sie werden von einem erfahrenen Lehrer unterrichtet, der Ihnen hilft in die französische Sprache einzutauchen und Selbstvertrauen zu gewinnen.

Im Sommer können Sie buchstäblich in das Schwimmbad Ihrer Residenz eintauchen: Château du Pommoy

Schwimmbad
Das Programm


Tag 1:

Reisetag. Sie reisen auf eigene Faust* nach Roussillon-en-Morvan, wo Sie am Abend bei einem köstlichen Aperitif und Abendessen die anderen Schüler und den Lehrer treffen.

Tag 2 bis 6:

Unterricht durch einen qualifizierten Lehrer, täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr. Jeden Tag bleibt genügend Zeit, um im und um das Haus herum zu entspannen, den Kurs auf sich wirken zu lassen oder die Gegend weiter zu erkunden. Und sorgfältig zubereitete Mahlzeiten zu genießen!

Tag 7: Reisetag. Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet ist es Zeit, die Rückreise anzutreten.

Der Lehrer ist Franzose

Natürlich lernt man Französisch am besten von einem französischsprachigen Lehrer. Der Sprachkurs wird von Christelle Seguenot geleitet. Sie schloss ihr Studium an der Universität Besançon mit der Spezialisierung in Französisch als Fremdsprache ab und arbeitete viele Jahre bei „Alliances Françaises“ in verschiedenen Ländern (Mitteleuropa, Russland, Madagaskar).

 

Der Kurs ist ein echtes Eintauchen in die französische Sprache, intensiv und doch sehr unterhaltsam. Das bedeutet, dass während der Unterrichtszeit ausschließlich Französisch gesprochen wird.

Christelle Seguenot Foto.jpg

Christelle Seguenot selbst sagt dazu:

„Ich bin seit Jahren Französischlehrerin und passe mich allen sprachlichen Anforderungen an: vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Sie nehmen an einem 20-Stunden-Programm pro Woche teil, das aus Konversationsunterricht und lehrreichen Ausflügen besteht.

 

Die Kurse basieren hauptsächlich auf Verständnis und mündlichem Ausdruck. Ich nutze verschiedenste Medien und beschäftige mich mit der Phonetik, um das Erlernen und Verwenden der Sprache zu erleichtern.

 

Der beste Weg zu lernen ist ein Gespräch mit mir und den Menschen, die wir gemeinsam treffen.“

Kursniveau

Das Niveau dieses Kurses ist durchschnittlich. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist es wichtig, dass die Studierenden annähernd das gleiche Niveau haben. Der Lehrer führt vorab ein kurzes Gespräch mit Ihnen (online oder telefonisch), damit Sie sicher sein können, dass der Kurs für Sie geeignet ist.

Inbegriffen sind

  • Sechs Übernachtungen im Château du Pommoy, mitten im regionalen Naturpark Le Morvan, im burgundischen Frankreich

  • Alle Mahlzeiten vor Ort (Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen)

  • Zwei Gläser Bier, Wein oder alkoholfreie Getränke zum Mittag- und Abendessen. Den ganzen Tag über Kaffee, Tee und Wasser

  • Nutzung der Schlosseinrichtungen, Bettwäsche, Handtücher

  • Kurtaxe

  • 5-tägiger Französischkurs durch einen qualifizierten, erfahrenen Lehrer. Dazu gehören Theorie und Exkursionen, bei denen Französisch in die Praxis umgesetzt wird

Nicht enthalten:

  • Die Reise von und nach Roussillon-en-Morvan

  • Persönliche Ausgaben, die oben nicht aufgeführt sind

Château du Pommoy:
Ruhe, Natur und Kultur

 

Aus der grünen Landschaft des französischen Morvan erhebt sich ein stattliches, weißes Gebäude. Mitten in der Natur finden Sie das gemütlich eingerichtete Schloss. Genießen Sie Ihr großes Zimmer oder Ihre Suite mit einem hervorragenden Bett und eigenem Bad, lesen Sie ein gutes Buch in der großen Lounge, schlendern Sie durch den Garten, spielen Sie Klavier oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool.

 

Direkt vom Schloss aus können Sie zu schönen Wander- und Radtouren aufbrechen. In der unmittelbaren Umgebung gibt es viel zu sehen, aber auch mit dem Auto lassen sich unzählige Ausflüge unternehmen. Besuchen Sie zum Beispiel die galloromanische Siedlung Bibracte am Mont Beuvray (bei gutem Wetter können Sie das Mont-Blanc-Massiv sehen!). Die gemütliche Stadt Autun mit ihrer Kathedrale, ihren Museen, dem römischen Theater und vielen Terrassen ist nur 20 Autominuten entfernt.

 

Ihr Gastgeber und Ihre Gastgeberin sind: Ad Verspaandonk und Iteke van de Graaf. Weitere Informationen finden Sie in der Unterkunft Seite

IMG_20230608_110948 Schloss mit Rosengarten min.jpg
Reisedaten und Preis

Sonntag, 18. August – Samstag, 24. August 2024

Dieser Kurs findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt. Die maximale Gruppengröße beträgt 14 Personen. Ob der Kurs statt finden kann, erfahren Sie spätestens am 1. Juli. Bei ausreichender Teilnehmerzahl wird Ihnen die Reise umgehend bestätigt.

Preis 1.400 € pro Person, für 1 Teilnehmer in einem großen Privatzimmer mit eigenem Bad

Oder 1.250 € p.P., für 2 Teilnehmer im Mehrbettzimmer (gemeinsam gebucht).

 

Möchten Sie mit mehreren Leuten gleichzeitig kommen? Dann ist die Gruppe schneller zusammengestellt. Bei ausreichender Teilnehmerzahl können wir gerne einen anderen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Reservierungen und weitere Informationen:  

cursusinfrankrijk@gmail.com

 

*Auf Wunsch können die Teilnehmer gemeinsam reisen. Wir können Ihnen helfen, miteinander in Kontakt zu kommen.

Lasst uns in Verbindung bleiben!

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram

Danke für Ihre Nachricht!

bottom of page